Überraschung !

Freitag, der 29. Oktober 2010

Die Show gestern Abend war absolut historisch! In einer Show traten auf: Grace Jones, John Fogerty, Boy George, John Miles und – Sir Cliff Richard. Er war nämlich Überraschungsgast bei dem Konzert im Sportpaleis. In Belgien gibt es schon lange die Tradition der „Verrassing“, also des Überraschungs-Künstlers, der nicht auf dem Plakat steht. In diesem Fall war es auch eine Überraschung für Jan und Jan, den belgischen Organisatoren und Gründern der Proms, denn erst bei den Proben ergab es sich spontan, dass Cliff abends auf die Bühne geht. Um Punkt 21:47 war es dann soweit, Cliff Richard kam auf die Bühne und hatte wenige Sekunden, um von 0 auf 100 durchzustarten. Aber er ist absoluter Vollprofi, der Auftritt war genial und das Publikum war begeistert.



Diese Fotos habe ich von Kenny’s Arbeitsplatz aus aufgenommen, er macht die Bildregie für die Videoleinwände.

Es gab aber auch einen Überraschungszuschauer: Charlie Burchill von den Simple Minds kam mit seiner Frau, um sich die Show anzusehen – das war natürlich Wiedersehensfreude mit der ganzen Night of the Proms Familie!