David Garrett

Donnerstag, der 22. November 2012

Gestern waren wir bei David Garrett, „unserem“ Geiger der Proms 2002, in der ausverkauften Münchener Olympiahalle. Es war ein Wiedersehen mit vielen Freunden und Bekannten, denn rund die Hälfte seiner Crew arbeiten auch bei der Night of the Proms. David’s Karriere verlief in den vergangenen zehn Jahren seit den Proms wirklich sensationell, und wir sind sogar ein bisschen stolz, ihn so erfolgreich zu sehen. Das Konzert bot eine tolle musikalische Mischung, eine sympatische, persönliche Erläuterung der Titel und eine sehr abwechslungsreiche Licht und Bühnenshow. Die Mischung aus Klassik und Pop war sehr gelungen, und manchmal kam es mir fast vor wie eine „One Man Night of the Proms“, durch das Orchester und die Lichtshow und natürlich durch „Music“ – David’s neues Album heißt „Music“, er covert die John Miles Hymne und so schließt sich der Kreis – alles Proms-Familie.

Videoregisseur Peter, Dirk, und Franck, Arrangeur, Dirigent, Co-Produzent und Bandleader