Catering Crew

Mittwoch, der 18. Dezember 2013

Es gibt viele Gründe, warum die Künstler gerne bei der Night of the Proms dabei sind: tolle Produktion, tolles Publikum, hoher Qualitätsstandard, gute Stimmung hinter den Kulissen, ein Rundumsorglospaket, weil wir uns um alles kümmern. Ganz weit oben auf der Liste jeder Tournee ist aber ein gutes Catering, denn ohne gutes, gesundes und leckeres Essen macht alles nur halb so viel Freude. Deswegen an dieser Stelle mal ein großes Dankeschön an unser Catering von „Rock the Pots“: Edwin, Ben, Clarisse und Jochen.
Rock the Pots

… und so eben entdeckt im Catering: Remy Van Kesteren, unser Harfenspieler vom vergangenen Jahr, hier mit unserem Gitarristen Arnold Van Dongen. Remy schaut sich heute das Konzert an.
Arnold und Remy

Advertisements